Hospiz-Telefon: 
0170 10 30 593

Unser Angebot

Was wir für Sie tun können:

Wir begleiten Schwerkranke, Sterbende und deren Angehörige in ihrer letzten Lebensphase, unabhängig von Alter, Krankheit, Staatsangehörigkeit, Religion und Weltanschauung.

Wir kommen zu Ihnen nach Hause, ins Krankenhaus oder Pflegeheim.

Dabei versuchen wir auf ihre Wünsche und Bedürfnisse einzugehen. Begleiten heißt für uns:

  • Da sein im Gespräch
  • Zuhören
  • Vorlesen
  • Musik hören
  • Hand halten
  • Schweigen.

Wir versuchen Geborgenheit zu geben und Ängste zu nehmen.

Unser Angebot soll auch der Entlastung Angehöriger dienen.

Wir sind Tag und Nacht für Sie da.

Dies tun wir ehrenamtlich. Selbstverständlich unterliegen wir der Schweigepflicht.

Wir arbeiten eng mit der SAPV (Spezialisierte Ambulante Palliative Versorgung), http://www.palliativ-esslingen.de/ im Landkreis Esslingen zusammen und beraten Sie in palliativen Fragen.

Was wir nicht tun können:

Wir als Hospizgruppe übernehmen keine ärztlichen oder pflegerischen Tätigkeiten und können dabei nicht immer eine Begleitung durch eine konstante Bezugsperson garantieren.

Wir führen keine Beratungsgespräche über Patientenverfügungen oder Vollmachten durch.